IMG_0177.jpg


Für 2 Quiches (ø 24 cm) oder 12 kleine Förmchen

Dinkel-Kamut-Mürbeteig:

200 g Dinkelmehl 

50 g frisch gemahlener Kamut (oder einfach 50 g Vollkornmehl)

125 g Butter

1/2 TL Salz

Rote-Beete-Füllung:

500 g Rote Beete, vorgekocht und geraspelt

3 Eier

250 g Schmand oder Saure Sahne

80 g Scamorza (Räuchermozzarella)

100 g Ziegenfrischkäse

1/2 TL Sternanis

1 EL Orangenschale

1 Messerspitze Räucherpaprika

Salz, Pfeffer

Grünkohl-Füllung:

500 g frischen Grünkohl, ohne Stängel

100 g Pilze

300 g Zwiebeln

200 g Bergkäse

250 g Schmand

1 TL Kaffeepulver

Rosmarin, Thymian

Salz, Pfeffer

 

Teig:

Mehl und Salz vermischen. Die kalte Butter würfeln und mit den Fingerspitzen einarbeiten. Wenn die Butter beginnt zu schmelzen, 2-4 Esslöffel eiskaltes Wasser dazugeben und nur solange kneten, bis der Teig geschmeidig ist, er sollte nicht zu warm werden. Eine Kugel formen, sie in Frischhaltefolie einwickeln und 30 Min. kühl stellen.

Den Ofen auf 200°C Ober-und Unterhitze vorheizen.

2 Quiche-Formen fetten oder mit Backpapier auslegen. Den Teig ausrollen und auf 2 Quiche-Formen (Metallformen eignen sich am besten, da sie die Hitze besser leiten) verteilen. Den Boden mit einer Gabel einstechen und mit Backpapier bedecken. Darauf Backerbsen verteilen und im vorgeheizten Ofen 10 Min. blind backen.

Rote Beete-Füllung:

Die vorgekochte Rote Beete raspeln und abtropfen lassen, den restlichen Saft durch ein Küchentuch ausdrücken. 

Käse hacken und mit Eiern, Schmand und Ziegenfrischkäse vermischen. Mit Sternanis, Orangenschale, Paprika, Pfeffer und Salz würzen. Die Rote Beete untermischen.

Grünkohl-Füllung:

Zwiebeln in Ringe schneiden und in 3 EL Öl bei mittlerer Hitze karamellisieren. Das kann bis zu 30 Min. dauern. Regelmäßig umrühren, damit nichts anbrennt.

Grünkohl waschen und vom Stängel befreien. In kochendem Salzwasser 4 Min. blanchieren. Abgießen und mit eiskaltem Wasser oder Eiswürfeln abschrecken.

Pilze fein schneiden und in einer Pfanne in 1 EL Öl anbraten. Mit Kaffee, Rosmarin, Thymian, Pfeffer und Salz würzen. Alles mit dem Grünkohl und den Zwiebeln vermischen.

Käse raspeln und mit Eiern und Schmand mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Die beiden Eimassen auf jeweils einem Quicheboden verteilen und bei 200°C 15-20 Min. auf mittlerer Schiene backen oder bis die Oberfläche schön gebräunt ist.

Lauwarm mit Salat servieren.

Als Weinbegleitung passt ein Pinot Noir, der sich durch fruchtige aber auch erdige Rostaromen auszeichnet.

1 Comment

Follow